Rückblick 2010

Zu Beginn des Jahres eine kurze Meldung in eigener Sache. WordPress.com war so frei, mir eine Zusammenfassung zu den Blog-Statistiken für das letzte Jahr zukommen zu lassen. An diesen Daten will ich meine Leser doch wenigstens in knapper Form – und vor allem nicht im Gewand des vorgefertigten und automatisch erstellten Posts – teilhaben lassen.

Insgesamt lässt sich das Jahr 2010 als Erfolgsjahr für ThanatoBlog bezeichnen. Ungefähr 1.300-mal wurde der Blog in diesem Jahr aufgerufen. Das entspricht einem Schnitt von 3,5 Besuchern pro Tag. Deutlich mehr, als ich je erwartet hätte. 13 neue Artikel konnten in den letzten 12 Monaten veröffentlicht werden, womit das Ziel von mind. einem Post pro Monat klar erreicht wurde, auch wenn dieses Jahr schon wieder ein Monat komplett ohne neuen Post zu verzeichnen ist.

Der beliebteste Beitrag des Jahres war Héctor Wittwer „Zu Ende denken“, gefolgt von Hugo von Hofmannsthal „Der Tor und der Tod“ sowie dem Bericht über die Vortragsreihe „Tod und Sterben“ (Uni Köln). Diese Artikel stellen dann auch kaum verwunderlich die Top 3 der bloginternen Suchanfragen. Die meisten Besucher kamen übrigens über Thanatologie.Net hierher – was ebenfalls nicht wirklich überraschen kann.

Ich möchte an dieser Stelle allen Personen danken, die mir im letzten Jahr mit Hinweisen, Tipps, Zuspruch und allem, was sonst noch so anfiel, geholfen haben. Mein Bestreben wird es auch weiterhin sein, qualitativ möglichst hochwertige, interdisziplinäre Informationen zu thanatologischen Themen bereitzustellen. Wie ich aus diversen Anfragen weiß, greifen zunehmend auch Studenten auf Thanatologie.Net und ThanatoBlog als Informationsquellen zurück. Damit ist der wichtigste Schritt zur Erweiterung der Leserschaft bereits getan.

Auf ein ebenso erfolgreiches Jahr 2011!

„Be seeing you.“ (Death, Neil Gaiman)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s