Schlagwort-Archive: In eigener Sache

Rückblick 2013

Zu Beginn des neuen Jahres die übliche Kurzmeldung in eigener Sache. WordPress.com war netterweiser wieder einmal so frei, mir eine Zusammenfassung zu den Blog-Statistiken für das letzte Jahr zukommen zu lassen. An diesen Daten will ich meine Leser auch dieses Jahr wenigstens in knapper Form teilhaben lassen. Dieses Jahr übrigens gerne erneut in der automatisch generierten Form, da sich die “Statistikelfen” bei WordPress wieder richtig Mühe gegeben haben. Klicken Sie auf die unten stehende Grafik oder den Textlink, um zum Jahresrückblick zu gelangen.

Klicken Sie hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Allerdings gab es leider auch ein paar kleinere Unregelmäßigkeiten letztes Jahr. So wurde die selbstgesetzte Minimal-Anzahl von neuen Beiträgen nicht ganz erreicht und auch von den veröffentlichten Artikeln entsprechen nicht alle der von uns gewohnten und geforderten Qualität. Zudem kam es teilweise zu Verspätungen bei Veröffentlichungen. All das müssen wir in den Griff bekommen. Material gibt es genug und auch wenn dies ein rein privater, nebenberuflicher Blog ist, ist unser Anspruch an uns selbst recht hoch. Wie auch in den letzten Jahren ist der Plan, mindestens einen gehaltvollen Artikel im Monat zu veröffentlichen. Falls dieser Rhythmus aber nicht immer vollständig eingehalten werden kann, bitte wir um Nachsicht. Wir liefern nach, sobald wir können.

Hoffen wir also auf ein gutes 2014!

„Be seeing you.“ (Death, Neil Gaiman)

Advertisements